Konzept

[Ein offenes Projekt zur Gartenschau in Landau 2015]

Ziel der „Landauer Pferde“ als offenes Projekt ist es, eine Plattform zu bieten, auf der sich Künstler mit ihrem Entwurf oder einem bereits vorhandenem Objekt zum Thema Pferd im weitläufigsten Sinne, präsentieren können.

Die Wahl der Materialien und die Art der Darstellung bleibt jedem Künstler überlassen.

Einzige Bedingung: Die Objekte müssen mindestens 186 Tage im Freien bestehen können.

Wer teilnehmen möchte, kann seine Entwürfe und Objekte auf der Seite Bewerbung hochladen. (geschlossen)

Pro Teilnehmer können 4 Bilder eingestellt werden.

Die eingegangenen Bewerbungen und Bilder werden durch uns freigeschaltet.

Die freigeschalteten Bewerbungen können bewertet werden.Wer ein Objekt bewerten möchte, kann dies tun, indem er das Bild anklickt und auf „Helfen“ klickt.

Die Objekte, die die meisten Stimmen und Bewertungen erhalten, werden von uns dem Organistationsteam der Landesgartenschau präsentiert und vorgeschlagen, diese auf dem Gelände der LGS auszustellen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass eine Teilnahme an dem offenen Projekt keine Teilnahme an der LGS garantiert.